9.1.16: Wenn aus Mäusen Hunde werden

image

Halbzeit! Heute sind die Welpen genau 4 Wochen alt. Die kleinen dicken Mäusekinder haben grosse Fortschritte in ihrer Entwicklung gemacht und aus Ihnen sind doch tatsächlich kleine, spielende, bellende & rennende Hundchen geworden. Es gibt jetzt seit ein paar Tagen Welpenbrei oder/ und Ziegenmilch und es schmeckt allen vorzüglich.

Es war auch die Woche in der unsere Junghündin  Jaimie (selber gerade mal 14 Monate alt) stundenlang völlig fasziniert vor der Wurfkiste sas und ihr Welpen- TV genoss. Wann immer man Jaimie nicht finden konnte wusste man genau wo man suchen musste. 

Heute sind die Welpen dann ins grosse Welpenzimmer umgezogen. Sie finden es megacool & entdecken gerade tapsig ihre kleine Welt. Neben dem Welpenzimmer wurden auch die zukünftigen Welpeneltern ausgiebig beleckt und bekrabbelt & sie haben die Herzen aller Besucher im Sturm erobert. 3 Kilo Knutschkugeln auf kurzen Dackelbeinchen kann man auch nur schwer widerstehen.

Es gibt natürlich auch heute wieder viele Schnappschüsse: 

 

<--
-->