Über uns

Wir züchten seit 2003 Golden Retriever im Deutschen Retriever Club unter dem international bei der FCI geschützten Namen HIGHBEND`s.

Zu unserer Großfamilie gehören 5 Zweibeiner, das Highbend's Golden Rudel, 3 Silver Tabby Britisch Kurzhaar Katzen & 1 Kanarienvogel. Wir leben in Rimbach im Landkreis Cham. Einem kl. Dorf in der Oberpfalz oder wenn sie so wollen in einer beschaulichen kl. Gemeinde im Oberen Bayrischen Wald. In den letzten Jahren ist das Leben mit dieser wunderbaren Rasse zur unserer großen Passion geworden & wir ziehen von Zeit zu Zeit gewissenhaft und mit viel Hingabe einen Wurf Welpen auf. Wir sind keine kommerziellen Hundevermehrer sondern eine kontrollierte Hobbyzucht die nach bestem Wissen und Gewissen die Vorzüge dieser Rasse erhalten und festigen will.

Unsere Hunde bleiben ihr Leben lang bei uns, ob sie nun in die Zucht gehen oder nicht. Genauso selbstverständliche bleiben auch unsere Zuchtrentnerinnen bei uns und werden nicht abgeschoben wenn sie aus der aktiven Zucht ausscheiden. Sie sind Teil unseres Lebens auf Lebenszeit und haben ihren festen Platz in unserer Familie. In anderen Worten unterm Eßzimmertisch, vorm Sofa, neben dem Bett, mitten in der Küche, auf Ausflügen, immer irgendwie im Weg- immer dabei.

Das züchten ist bei uns sozusagen "Familiensache" und so bin ich froh & dankbar jederzeit auf die Unterstützung meiner Mama und meiner 3 erw. Geschwister zählen zu dürfen, die dieses verrückte Hobby eben so teilen wie ich. Besonders auf die Unterstützung meiner beiden Schwestern Sabine und Sibille die mein "Tourteam" bilden und uns quer durch Europa fahren auf der Suche nach Deckrüden oder zu Shows & Prüfungen. Genauso wie auf die Homebase die aus meiner Mama und meinem Bruder besteht den weltbesten Hundesittern (Hundeverwöhnern) wenn wir mal wieder unterwegs sind.

Wie es so weit kam das sich bei uns fast alles um unsere Goldschätze dreht ist schnell erzählt. Wir sind allesamt extrem tierlieb und hatten schon immer Tiere. Ob nun Vögeln, Zwergkaninchen, Hühner, Tauben, Katzen oder eben Hunde. Hunde hatten wir immer so lange ich denken kann aber als unser letzter Deutsche Schäferhund "Hasso" vor mehr als 17 Jahren starb folgten einige wenige Jahre ohne Hund. Als dann immer klarer wurde das ich/ wir gerne wieder einen Hund haben möchte stand für mich bald fest das es dieses mal eine andere Rasse sein sollte. Ein Golden Retriever! Und wenn ein Golden erst mal dein Herz erobert hat ist es nicht weit bis hin zum Wunsch nach einem Zweiten.

Aus dem Wunsch heraus diese wunderbare Rasse zu besitzen wuchs irgendwann der Traum sie zu züchten. So ist es heute unser Ziel wesensfeste, gesunde und dem Rassestandard entsprechende Golden Retriever zu züchten. Hunde die als Familienhunde im täglichen Leben ihre Erfüllung finden aber auch auf Ausstellungen bestehen können & deren natürliche Arbeitsanlagen erhalten bleiben. Meine Welpenkäufer begleite ich über die Abgabe hinaus und stehe falls benötigt auf Lebenszeit beratend zur Seite. Für mich hört meine Verantwortung als Züchterin nicht damit auf das ich meine Welpen abgebe. Ich freue mich jedes mal auf´ s Neue wenn ich von "meinen" Hunden höre. Zu allen Besitzern konnte ich zu meiner Freude ein freundschaftliches Verhältnis aufbauen und wir veranstalten regelmäßig Treffen oder Seminare.

Unsere Zuchthunde erfüllen die strengen Zuchtkriterien des DRC/ VDH, nehmen an nationalen & internationalen Ausstellungen teil und machen "just for fun" Dummy Training. Wir selber nehmen regelmäßig an Seminaren und Vorträgen teil um unser Wissen zu erweitern und auf dem neuesten Stand zu sein was Ausbildung, Ernährung und Verhalten betrifft. 

Ich bin Mitglied im DRC sowie im GRC & züchte somit unter den strengsten Zuchtreglements Deutschlands, nämlich unter denen des VDHs. Desweiteren bin ich Mitglied im Dansk Kennel Klubben & im englischen Golden Retriever Club . Im Mai/ Juni 2011 habe ich meinen Sachkundenachweis abgelegt und mir wurde durch das Veterinäramt Cham die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Tierschutzgesetzt erteilt Wirbeltiere zu halten und zu züchten.

Seit Ende des Jahres 2012 bin ich nun auch Wurfabnahmeberechtigte/ Zuchtwartin im Deutschen Retriever Club & freue mich darauf dieses Amt in den nächsten Jahren ausführen zu dürfen.

Mein Zwingername Highbend´s leitet sich von den englischen Worten für "Hoher Bogen" ab, unserem Hausberg.

 

Zwischen der Entscheidung dieses Leben für und mit den Hunden zu führen und dem heutigen Tag liegen einige Höhen und Tiefenmepuppy-leer ...und einige sehr schöne Jahre. Nicht immer war oder ist alles einfach, nicht immer klappt alles auf Anhieb aber stets lernte ich aus meinen Fehlern und stets lernte ich von und mit meinen Hunden. Mein W
unsch in der Zucht ist in den kommenden Jahren Hunde zu züchten die ihren Familien im täglichen Leben genau soviel Freude bereiten wie unsere Hunde uns.

Seit 2008 gehören auch Britisch Kurzhaarkatzen zur Familie und ergänzen unser Familienleben. Ab und zu haben wir kl. bezaubernde Silberlinge zur Abgabe . Wir sind auf jeden Fall seit 2009 Mitglied bei den Katzenfreunden Bayern e.V.; dem 1.DEKZV & somit auch der FIFE.

Sandra

 

 

 

In Erinnerung an Sibille ♥

sibille-collage